Unsere Offsetdruckmaschinen – genauer als die berühmte „Schweizer Uhr“

Wenn ein Druckbogen auf einer Länge von fünf Metern durch die Maschine geführt wird und dabei maximal einige hundertstel Millimeter schwanken darf, dann bedarf es deutscher Ingenieurskunst. Natürlich hat diese Qualität ihren Preis – doch wir schwören auf die Technik von MAN Roland und Heidelberger Druckmaschinen.

Trotz aller Automatisierung ist das Druckprodukt nur so gut wie der Drucker, denn z. B. Feuchte im Papier muss der erfahrene Drucker erkennen und ausgleichen.
Markus Schröder, Juniorchef und ehemals jüngster Offsetdruckmeister NRWs, leitet unseren Drucksaal und garantiert die gleichbleibend hohe Qualität.

Skalenfarben, Sonderfarben und eine riesige Papierauswahl

Bei uns können Sie sämtliche Druckprodukte in Euroskala, HKS- und Pantone-Farben bestellen, denn die Automatisierung hört da auf, wo der Kundenwunsch beginnt. Wir konzipieren, gestalten und drucken Ihre Produkte – ganz so wie Sie es brauchen, in hervorragender Qualität und zu wirtschaftlichen Preisen. Gern zeigen wir Ihnen die Vielfalt unserer Möglichkeiten.

Kombination Offsetdruck und Digitaldruck

Der Trend zu immer kleiner werdenden, durchgehend vierfarbigen Auflagen, macht den Offsetdruck für viele Produkte schlichtweg zu teuer. Eine qualitativ hochwertige Alternative können wir im Digitaldruck bis zum DIN-A3-Überformat anbieten. Im Zusammenspiel mit unserer Weiterverarbeitung (rillen, stanzen, prägen, heften, kleben, schneiden, …) erstellen wir im Kleinauflagenbereich hervorragende Produkte – in der Regel schon am gleichen Tag.

Grafia-Druck Schröder – Ihr Partner im Digitaldruck und Offsetdruck

Rufen Sie uns an: (02 31) 61 43 52. Wir beraten Sie gern.
TOP